Seit 18 Jahren ist die Präzisionsmesse der jährliche Treffpunkt für Präzisionstechnik.

Die Präzisionstechnik wird in den kommenden Jahren für die Industrie noch wichtiger werden. Der Auslöser dafür sind höhere Präzision und weitgehende Miniaturisierung. Diese Technologie entwickelt sich rasant und stößt noch lange nicht an ihre Grenzen. Das erfordert Spezialisierung in vielen Bereichen. Die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Wissensträger ist notwendig, um gezieltes fachspezifisches Wissen für neue Lösungen zu mobilisieren.

Diese 18. Ausgabe widmet sich besonders den Anwendungen in der (Luft-)Raumfahrt und der Präzisionstechnik im Gesundheitswesen.

Kostenlose Registrierung

precisiebeurs tu delft

Treffen Sie auf der Messe über 280 Fachfirmen und Wissensträger

Als Besucher der Präzisionsmesse stellt Ihnen die Ausstellung mehr als 280 Fachfirmen aus den Bereichen Feinmechanik, Bewegungssteuerung, Oberflächenbehandlung, Mikrotechnik, Mikromontage, Optik etc. vor. Außerdem treffen Sie Produktdesigner, Kenntnisinstitute und Lieferanten von Materialien, Präzisionsmaschinen und Messmaschinen. Als Produktentwickler oder Hersteller stehen Sie in Kontakt mit Spezialisten, die Ihnen bei der Realisierung neuer Produkte helfen können. Einkäufer haben die Möglichkeit, Produktentwickler in der Präzisionstechnik kennenzulernen.

Zum Grundriss

Umfangreiches Programm

Die Präzisionsmesse ist zum Treffpunkt für Unternehmen und Organisationen der Hoch- und Ultrapräzisionstechnik geworden. In diesem Bereich verlaufen Entwicklungen und neue Anwendungen in rascher Folge. Nur durch Wissensvermittlung und Vernetzung können Sie auf dem Laufenden bleiben, sich schnell an die aktuellen und zeitnahen technologischen Entwicklungen anpassen und so Ihre Position im Markt stärken. Parallel zur Ausstellung bietet die Präzisionsmesse ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm: 

  • Über 60 Vorträge;
  • Big Science Kongressprogramm;
  • Meet & Match von der niederländischen Handelskammer und dem Enterprise Europe Network;
  • Verleihung Wim van der Hoek-Award;
  • Verleihung Ir. A. Davidson Award

Zur Programmübersicht

Astrodeeltjesfysica

Big Science Precisiebeurs

Von Big Science zu Big Business

Big Science bezieht sich auf grundlegende und bahnbrechende Forschungen, die in großen internationalen Kontexten durchgeführt werden. Diese Forschung erfordert umfangreiche Forschungseinrichtungen, die mit Unterstützung der Hightech-Industrie durchgeführt werden. Im Programm des Big Science Congress während der Präzisionsmesse sprechen internationale hochkarätige Redner aus verschiedenen Forschungsinstituten über aktuelle Entwicklungen und zukünftige Ausschreibungen.

mehr über Big Science